Pressemitteilungen

Rausch launcht neuen Adventskalender mit 8 exklusiven Produkten

Berlin, 29.09.2021 – 24 Mal Vorfreude mit Rausch! Dieses Jahr launcht das Schokoladenhaus einen auf 1.000 Stück limitierten Adventskalender. Die Türchen im ausgefallenen Design überraschen mit Ideen, Geschichten und Erlebnissen rund um das beliebteste Produkt der Welt: Schokolade.

Das Besondere: Der Adventskalender enthält 8 exklusive Produkte, die es so bei Rausch nicht zu kaufen gibt, inklusive eines Highlights der Rausch eigenen Plantage in Costa Rica. Des Weiteren enthält der Kalender handgefertigte Kreationen aus der Manufaktur im Schokoladenhaus, weihnachtliche Rezepte und praktische Tipps der Chocolatiers.

Verkaufsstart 01.10.2021

Verkaufspreis 89,90 €

Neben diesem großen Rausch Adventskalender bietet das Unternehmen noch zwei weitere Varianten an:

Die ›Rausch Weihnachtswelt‹, gefüllt mit einer Variation aus bester Edelkakao-Schokolade und alkoholfreien Pralinen-Kreationen für 29,90 €.

Sowie den ›Süßen Advent‹ mit 24 Minis aus 8 Sorten heller und dunkler Edelkakao-Schokolade für 9,90€.

Exklusive Einblicke und weitere Informationen zu den Rausch Adventskalendern gibt es hier:

www.rausch.de/adventskalender

Presseinformationen, Freisteller & Moods stehen zum Download bereit: https://we.tl/t-mIn220Jjsm

Copyright Freisteller & Moods: Rausch GmbH

Rausch Adventskalender werden auf Anfrage zugesendet. Bei Interesse an einer redaktionellen Berichterstattung im Rahmen einer Weihnachtsaktion, Produktpromotion oder Verlosung kontaktieren Sie bitte Rausch. Geschäftsführer Robert Rausch steht gern für Interviewanfragen und Statements zur Verfügung.

Über Rausch

Seit 1918 bereitet Rausch exzellente Schokoladenprodukte aus reinen Zutaten und nach höchsten Qualitätsmaßstäben zu. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Berlin ist heute in fünfter Generation treuen und internationalen Kunden mit höchsten Ansprüchen verpflichtet, die sich mit Rausch die Welt der Schokolade immer wieder neu erschließen können. Seine Edelkakaos bezieht Rausch seit Ende der 90er Jahre direkt von den Plantagen aus den jeweiligen Herkunftsregionen: eine ideelle und ökonomische Entscheidung für höchste Qualität. Aus reinen Edelkakaos sortentypische Schokoladen zu kreieren, erfordert absolute Hingabe von Anfang an.

Im größten Schokoladenhaus der Welt am Berliner Gendarmenmarkt können Gäste auf drei Etagen und über 1.500 m² Berlins Schokoladenseite entdecken. Die längste Pralinentheke der Welt mit über 250 Pralinen und Schokoladen-Kreationen und die Schaustücke, wie zum Beispiel die Berliner Skyline aus über 1000 kg Schokolade laden zum Staunen ein. In der Manufaktur im 1.OG können sich die Gäste eine individuelle Tafel Edelkakao-Schokolade mit ausgewählten Zutaten zusammenstellen oder Wunschtorten anfertigen lassen. Das Schokoladen-Café lädt mit einem atemberaubenden Blick ein, pure Trinkschokoladen und exzellente Törtchen zu genießen. Die Grundwerte des Berliner Traditionsunternehmens Rausch – niemals Kompromisse bei der Qualität einzugehen und kontinuierlich auf Nachhaltigkeit zu achten – setzt Geschäftsführer Robert Rausch bereits in fünfter Generation gemeinsam mit seinem Vater Jürgen Rausch um. Dabei konzentriert sich Familie Rausch auf den Ansatz »Tree to Door« und begleitet den gesamten Weg der Kakaobohne bis zum direkten Verkauf der Produkte an den Kunden.

Pressekontakt

Rausch Schokoladenhaus

Fenja Zwisele

Charlottenstraße 60

10117 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 75788-2453

Mobil: +49 (0) 170 873 20 16

Mail: fzwisele@rausch.de

Links

https://www.rausch.de/

https://www.facebook.com/rauschberlin

https://www.instagram.com/rauschberlin

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren