Rausch in den Medien

Ihre Ansprechpartnerin

presse_ansprechpartner

Fenja Zwisele E-Mail: presse@rausch.de Telefon: +49 30 757882453

Rausch in den Medien

"Familienunternehmen als Arbeitgeber"

Aus Blut ist dicker als Profit am 11.05.2020: Auch Robert Rausch, Geschäftsführer der Schokoladenmanufaktur Rausch, sieht in der direkten Kommunikation mit der Geschäftsleitung einen Vorteil. Sie ermöglicht "kürzere Entscheidungswege, mehr Handlungsfähigkeit und eine hohe Eigenverantwortung der Mitarbeiter."

Zum Artikel

"Etwas Leckeres als Dankeschön zum Muttertag"

Aus Berliner Morgenpost am 02.05.2020: Bei Rausch kann man auch mit einem Herz aus Schokolade für die „Beste Mama“ danke sagen [...] oder mit einer Herz-Geschenkdose gefüllt mit Berliner Trüffeln.

Zum Artikel

"Sorgen um Ostergeschäft"

Aus ZDF heute Sendung am 08.04.2020: Schokolade: Ein Osterrenner – bei Rausch das Geschäft eigentlich rappelvoll zu dieser Zeit, dieses Jahr nicht.

Zum Artikel

"Osterhasen, die dringend ins Nest wollen"

Aus http://www.radiozentrale.de/aktuell/news/audio-update/audio-update-april-2020/idee-einzelhandel-osterhasen-die-dringend-ins-nest-wollen/ am 08.04.2020: Schokoladen von Rausch versprechen echten Genuss und gerade zu Ostern sollte das Geschäft eigentlich brummen. Am Gendarmenmarkt in Berlin in absoluter Toplage gelegen, lebt der Chocolatier aus dem Premiumbereich zu 50 % von Touristen und Geschäftskunden, die ihm nun wegfallen.

Zum Artikel

"Total regional 88.8 Interview Robert Rausch"

Aus Radio rbb 88.8 am 23.02.2020: Was zeichnet gute Schokolade aus? Zum einen ist es der Rohstoff, in unserem Fall der Edelkakao – das ist kein Marketingbegriff sondern tatsächlich ein Gattungsbegriff. Edelkakao macht nur 5 % der Welternte aus und ist sehr ras

Zum Artikel

"Ab durch die Mitte: Spaziergang durch die City-Ost"

Aus Berliner Morgenpost am 15.02.2020: An der Mohrenstraße geht es nach rechts, vorbei am Hilton-Hotel und dem Traditionsunternehmen Rausch mit seinem bekannten Schokoladenhaus.

Zum Artikel

"Grüne Woche: Was Julia Klöckner und Michael Müller erlebten"

Aus Berliner Morgenpost am 17.01.2020: Ins Auge fällt Berlins Regierendem auch der Messeauftritt des Chocolatiers Rausch. Aus 485 Kilogramm Schokolade hat das Unternehmen das Brandenburger Tor nachgebaut. Wo er denn reinbeißen könne, will Müller scherzhaft von Firmenchef Robert Rausch wissen.

Zum Artikel

"Das Geschäft mit der Schokolade"

Aus n-tv-Sendung am 04.01.2020: Von der Kakaobohne zur süßen Versuchung. Eine Grundzutat und tausende Variationen.

Zum Artikel

"Diese Geschenke empfiehlt Stiftung Warentest"

Aus Tagesspiegel am 16.12.2019: Pünktlich zu Weihnachten hat Stiftung Warentest Weihnachtsgeschenke getestet. Hier kommt eine Auswahl an Testsiegern.

Zum Artikel

"Schokolade: Nicht nur zur Weihnachtszeit"

Aus Lebensmittelmagazin am 16.12.2019: In der Vorweihnachtszeit ist viel los bei der Schokoladenmanufaktur Rausch am Berliner Gendarmenmarkt. Wir haben hinter den Kulissen in die Produktion geschaut. Wo kommt die Schokolade her?

Zum Artikel
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren