Rausch in den Medien

Ihre Ansprechpartnerin

presse_ansprechpartner

Fenja Zwisele E-Mail: presse@rausch.de Telefon: +49 30 757882453

Rausch in den Medien

"Süßigkeiten: Wo ihr Schokolade, Lakritze & Co. in Berlin kaufen könnt"

Aus tipBerlin am 01.09.2020: Geradezu obligatorisch sind der Besuch des hauseigenen Deli (die heiße Trinkschokolade!) und ein Abstecher an die längste Pralinentheke der Stadt.

Zum Artikel

"Schokolade in Berlin: 11 ultimative Tipps für Schokoholiker*innen"

Aus Visit Berlin Blog am 11.09.2020: Edelkakao-Schokolade auf 3 Etagen mit mehr als 250 Schokoladen-Kreationen, der längsten Pralinentheke der Welt und imposanten Schaustücken aus über 1.000 Kilogramm Schokolade - da schlägt das Herz eines jeden Schoko-Fans höher.

Zum Artikel

"BERLIN CITY GUIDE – FAMILY BUSINESS STYLE"

Aus Brands of kin magazine am 02.09.2020: For a family business to survive past the third generation is something to celebrate, which means the Rausch family – now in their fifth generation – must be on to a winning recipe for success.

Zum Artikel

"rbb Abendschau"

Aus rbb am 24.08.2020: Schokolade ein Lebensmittel - gerade in Krisenzeiten.

Zum Artikel

"Berlin Berlin – Sommer in der Hauptstadt"

Aus TV.Berlin am 07.08.2020: Und jetzt geht's zu unserer ersten Location dem Rausch Schokoladenhaus. Das übrigens das größte Schokoladenhaus der Welt ist mit der größten Schokoladentheke.

Zum Artikel

"Rausch launcht neuen Onlineshop"

Aus Berlin Boxx Business Magazin am 21.05.2020: Nicht nur das Logo hat einen Zusatz erhalten. Auch der Onlineshop hat einen Relaunch erfahren und überzeugt jetzt durch ein virtuelles Erlebnis rund um die Welt der Edelkakao-Schokoladen.

Zum Artikel

"Berlins Schokoladenseite"

Aus Berliner Morgenpost am 14.05.2020: Schokolade ist gut für die Seele – und in Zeiten wie diesen sollte man sich davon auch was Exklusives gönnen. Seit mehr als 100 Jahren und in fünfter Generation stellt das Traditionsunternehmen "Rausch" hochklassige Schokoladen-Kreationen her.

Zum Artikel

"Familienunternehmen als Arbeitgeber"

Aus Blut ist dicker als Profit am 11.05.2020: Auch Robert Rausch, Geschäftsführer der Schokoladenmanufaktur Rausch, sieht in der direkten Kommunikation mit der Geschäftsleitung einen Vorteil. Sie ermöglicht "kürzere Entscheidungswege, mehr Handlungsfähigkeit und eine hohe Eigenverantwortung der Mitarbeiter."

Zum Artikel

"Etwas Leckeres als Dankeschön zum Muttertag"

Aus Berliner Morgenpost am 02.05.2020: Bei Rausch kann man auch mit einem Herz aus Schokolade für die „Beste Mama“ danke sagen [...] oder mit einer Herz-Geschenkdose gefüllt mit Berliner Trüffeln.

Zum Artikel

"Sorgen um Ostergeschäft"

Aus ZDF heute Sendung am 08.04.2020: Schokolade: Ein Osterrenner – bei Rausch das Geschäft eigentlich rappelvoll zu dieser Zeit, dieses Jahr nicht.

Zum Artikel
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren